Impressum

VOIGT WUNSCH HOLLER
Partnerschaft von Rechtsanwälten
Düsternstraße 10
D-20355 Hamburg

T +49 40 300 69 95-0
F +49 40 300 69 95-95

Internet: www.voigtwunschholler.de
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können

 

Partnerschaftsgesellschaft von Rechtsanwälten mit Sitz in Hamburg
Eingetragen im Partnerschaftsregister des Amtsgerichts Hamburg unter PR 633 Vertretungsberechtigte Partner:
Dr. Hans-Christoph Voigt, Dr. Oliver Wunsch, Dr. Lorenz Holler
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE265791184

Alle in der Partnerschaftsgesellschaft tätigen Rechtsanwälte sind nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen. Sie sind Mitglieder der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer und unterliegen ihrer Aufsicht:

Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg
Bleichenbrücke 9 20354 Hamburg
T + 49 40 35 74 41-0
F + 49 40 35 74 41-41
www.rechtsanwaltskammerhamburg.de
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können

Die maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen sind im Wesentlichen:
- Bundesrechtsanwaltsordnung
- Rechtsanwaltsvergütungsgesetz
- Berufsordnung
- Berufsregeln der Rechtsanwälte in der Europäischen Union
- Fachanwaltsordnung (FAO)

Die berufsrechtlichen Regelungen können bei der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) eingesehen werden.

Die Berufshaftpflichtversicherung mit weltweiter Geltung besteht über die ERGO Versicherung AG.

Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von EUR 250.000,00 zu unterhalten, Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO). Der bestehende Versicherungsschutz erfüllt mindestens die gesetzlichen Anforderungen.

Die Mandatsvereinbarung und die sich aus ihr ergebenden Rechte und Pflichten unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Kollisionsrechts. Nicht-ausschließlicher Gerichtsstand für Streitigkeiten, die sich im Zusammenhang mit der Mandatsvereinbarung oder über ihre Gültigkeit ergeben, ist Hamburg.

Die VOIGT WUNSCH HOLLER Partnerschaft von Rechtsanwälten bemüht sich im Rahmen des Zumutbaren, auf diesen Webseiten richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. Die Partnerschaft übernimmt jedoch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf diesen Webseiten enthaltenen Informationen und Links. Die auf diesen Webseiten enthaltenen Informationen stellen keine Rechtsberatung dar. Der Inhalt dieser Webseiten ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung oder Verbreitung der hier bereitgestellten Texte bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Partnerschaft. Die rechtlichen Hinweise sowie alle Fragen und Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesen Webseiten unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Die rechtlichen Hinweise auf dieser Seite sowie alle Fragen und Streitigkeiten im Zusammenhang mit dieser Webseite unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

Design: Büro für Gestaltung Janssen
Realisierung: C. Josam, DOCK3